Kompetenzen

Wir bei BPI sind Experten für die Entwicklung und Produktion modernster, kundenspezifischer Lösungen für die Möbelindustrie.


Eine kompetente Wahl  
Bei BPI verfügen wir über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von PU-Werkstücken (Polyurethan-Schaumstoff) für die Möbelindustrie. Wir sind an der Entwicklung verschiedener Designmöbel beteiligt gewesen und haben PU-Schaumstoff, entweder formgegossen oder als geschnittener Schaumstoff für über 1.000 unterschiedliche Designmöbel geliefert.
  
Wir sehen stets die Möglichkeiten, ungeachtet ob es sich um die Produktion von Design-Klassikern handelt oder um die Entwicklung neuer und innovativer Designs. Als Beispiele für die vielen Designmöbel, für die wir heute Schaumstoff liefern, lassen sich Arne Jacobsens Schwan und Ei nennen sowie das Favn-Sofa nennen.
  
Unser langjähriges Engagement spiegelt sich in unserer Arbeitsweise wider. Die Verbindung von modernster Technologie mit hoher fachlicher Kompetenz bildet unsere Grundlage. Zusammenarbeit und Dialog sind die Schlüsselbegriffe, die wir in unserem Verhältnis zu unseren Kunden und Kooperationspartnern praktizieren.

 

Ein wertvoller Teil der Wertschöpfungskette

Neben einzigartigen Produktkenntnissen und einem eingehenden Wissen über Materialien und Prozesse in Bezug auf die Möbelindustrie, markiert BPI seine Position und seine besondere Stellung auch dadurch, an jeder Stelle der Wertschöpfungskette kompetent und prozessorientiert zu sein. Wir versuchen nicht, als Gesamtlieferant auf allen denkbaren Gebieten aufzutreten, wenn es um die Herstellung eines Möbels geht. Aber wir kennen alle erforderlichen Bestandteile, und auch wenn wir uns auf Schaumstoff spezialisiert haben, so sind wir doch imstande, zu beraten und mit anderen kompetenten Akteuren in unserem Netzwerk oder in dem des Kunden zusammenzuspielen. Ganz gleich, ob PVC, Textilien, Absteppen, Möbelkonstruktionen, Holz- und Metallverarbeitungen, unterschiedliche Schweiß- und Nähmethoden für Matratzenlinien, Polstern im allgemeinen oder anderes – wir sind in der Lage, spannende und relevante Inputs zu liefern, wo auch immer im Herstellungsprozess. Eine Kooperation, von der jeder Designer und Konstrukteur profitieren wird, und die – letzten Endes – eine kosteneffiziente Lösung für den Produzenten und ein besonders attraktives Produkt für den Kunden bedeutet.
  

Der große Unterschied zwischen einem traditionellen Kooperationspartner und der Stärke von BPI bei der Wertschöpfungskette liegt mit anderen Worten in unserem Verständnis für Möbel und für die Anforderungen, die gestellt werden, um formvollendetes Design zu erzielen.
 

Liefersicherheit

Wir fordern von unseren Lieferanten hohe Liefersicherheit, damit unsere Produktion nicht zum Stillstand kommt oder sich unnötig verzögert. Natürlich fordern auch Sie von Ihren Lieferanten hohe Liefersicherheit. Wir sind uns bewusst, dass Zeit ein wesentlicher Parameter ist, wenn neue Möbel auf den Markt gebracht werden. Deshalb tun wir stets unser Bestes um zu gewährleisten, dass die Vereinbarungen, die wir mit unseren Kunden treffen, auch eingehalten werden.

Unsere fachlichen Kompetenzen sind breit gefächert: